Letzte Änderung
October 16. 2017 13:15:17
Sitemap & Druckversion

Sternsinger 2014

 

Segen bringen, Segen sein.

 

"Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ – so lautet das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2014. Dass es die Sternsinger gibt, ist ein Segen: für die Menschen in unseren Gemeinden und für benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt. In diesem Jahr nehmen wir besonders alle Kinder in den Blick, die ihre Heimat verlassen mussten. Unzählige Kinder weltweit leben als Flüchtlinge in Lagern und müssen sich in der Fremde zurechtfinden.


An drei Nachmittagen gingen 14 Kinder der St. Johannes Gemeinde Osterode zu den Menschen und teilten den Segen Gottes in den Häusern aus. Auch in Badenhausen, in Windhausen, Bad Grund und Gittelde waren sie unterwegs.

Den Auftakt machten die Sternsinger im Rathaus in Osterode und so ging es weiter.

Am Samstag den 11.1.14 ging es dann zur großen Sternsinger Dankmesse nach Hildesheim wo für die vielen Sternsinger aus dem ganzen Bistum ein wunderschöner Gottesdienst stattfand.

Im Anschluss an diesen Gottesdienst, in dem jedes einzelne Kind gesegnet wurde, gab es auf dem Domhof Hot Dogs und Kinderpunsch.

Auch Bischoff Norbert Trelle nahm sich für jede einzelne Gruppe Zeit und bedankte sich bei vielen für Ihren unermüdlichen Einsatz.